Audioversionen - Rezitierte Gedichte

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

ÜBER'S FORMELLE

Da kommt mir ein Gedanke auf die Schnelle
doch ein Gedicht ist keine Bagatelle.
Die Worte sind aus meines Geistes Quelle
ich dicht' mit Jamben hier an dieser Stelle.

So-nett wird's werden, keine Villanelle.
Vier Strophen braucht es jetzt, die ich erstelle.
Quartette zwei und zwei Terzette, gelle,
erscheinen dann im Deutsch-Sonett-Modelle.

'The Shakespeare form' ich gegenüberstelle:
zu drei Quartetten ein Couplet geselle.
In Stropnen eins und zwei ich These stelle,
in dritter Stroph' klingt Antitheses Schelle.

Nun kommt Synthese - Höhepunkt der Welle:
Der Haufenreim ist hier's Originelle!

Isonett © by Thomas Brod 15.01.2021


Audioversion



LUSTIGES HUMOREN

Als Hobbydichter verste ich
manch lust`ge Zeile im Gedicht,
doch poesierend berste ich
mit einem roten Lachgesicht,
weil wenig‘ lyriken wie ich
So-nette-Reime-Zauberei.
Manch andre repliken für sich
weil es sie einfach macht nur frei!
Da, schmunzelnd brill ich Kommentar!
Doch halt, wo ist denn nur die Brille?
Ge(h)nie, pupille Inventar,
weiß, Linsen trag ich statt ‘ner Brille! 

© by Thomas Brod 27.01.2021


In der Überschrift und in Versen 1,3,5,7,9,11

kam folgendes rhetorisches Stilmittel zur 

Anwendung: Hauptwort wird zu Zeitwort


Audioversion

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.